HIOSSENs Crestal Approach Sinus - Kit, kurz CAS-KIT genannt, 

Die Besonderheit des CAS-KITs ist der CAS-Bohrer. Die einzigartige Konstruktion des CAS-Bohrers formt einen konischen Knochendeckel aus und zusätzlich werden Knochenspäne gewonnen, welche die Membran automatisch anheben - der Eingriff der geschlossenen Sinusbodenelevation wird vereinfacht und die Sicherheit erhöht. Der CAS-Bohrer ermöglicht präzises Bohren bei flexibler Umdrehungsgeschwindigkeit, bis zu 800 U/Min, einfache Richtungskorrektur und sogar Eingriffe im Septum. Ein Implantat kann somit sicher und stabil eingesetzt werden.    

 

 

Merkmale des CAS-KIT

 

- Sicheres und schnelles Anheben der Sinusmembran während des Bohrvorgangs
- Das einzigartige Bohrerstopp-System verhindert das Durchbohren in die Kieferhöhle
- Das hydraulische Lift System hebt die Membran einfach und sicher an
- Einbringsystem, zum einfachen Auffüllen von Knochenersatzmaterial
- Bonespreading System, zum Verteilen von Knochenersatzmaterial
- einfaches und intuitives chirurgisches Vorgehen
- Einfügen der Osteotomie in die chirurgischen Prozesse
- Sicheres und schnelles Anheben der Sinusmembran

Implantologie-Agentur | info@implag.de / +49 (0) 6251 54314