Revolutionäres Navi Implantat !!

 

 

Das Problem!

Immer wieder erhalten wir Gipsmodelle zur Anfertigung individueller Abutments mit den ungewöhnlichsten Implantatpositionen. Hervorgerufen durch Implantatpositionen zwichen Extraktions-Aveolen, Vertikal unterschiedlicher Knochenqualitäten oder anderen Gegebenheiten. Selbst bei Anwendung diverser Bohrschablonen wird die gewünschte Implantatposition nicht immer erreicht

Unabhängig der Mehrkosten sind selbst bei Anwendung standartisierte-Abgewinkelte Abutments die Kosten der Prothetik in der Regel um mehrere Dutzend Euro erhöht

Die Lösung

 

 

ImplAg T-Shape Navi Implantat von ARDS Implants ist ein neuartiges Implantat System mit ausergewöhnlichem Bohrprotokoll.

Durch das Pinn geführte Bohrerleitsystem wird die parallelität der Implantatbohrungen gerade auch in unterschiedlichen vertikalen Knochendichten gewährleistet. Das Implantatbett wird mittels Speziaöbohrer durch einen im Knochen eingesetzten Leit-Pinn gewährleistet.

 

Implantatdesign

Das Implantat selbst hat durch das Dual-Thread design (T-Schape) eine extreme hohe Oseo- Oberfläche Im Spongiösen Teil verdichtet es den Knochen und ist daher bestens für Knochenqualitäten D2,D3 und D4 ausgelegt. ein D1 Finalbohrer ist dem Bohrerset beigefügt.

Die innenverbindung ist im paralellem Hex Design mit 10° Konus angefertigt.

 

Vorteile

Exakte Implantatposition

Sehr hohe Primärstabilität

Knochenerhalt im Spongiösem Teil (Bohrung 2mm !!)

Schnelle Implantation

Kostenersparniss durch den Erwerb kostengünstiger geraden Abutments!!

Kostenersparniss in vielen Fällen durch Einsparung der individualisierung der Abutments im Labor.

Günstiges Implantatsystem inkl. Leit-Pinn und Abdeckschraube

 

Implantologie-Agentur | info@implag.de / +49 (0) 6251 54314